View Sidebar

JACK&JO

jack&jo_logo01_14JACK&JO setzt auf bewusste, gesunde, regionale und dennoch schnelle Küche – alles in der offenen Küche vor Ort frisch zubereitet und nach Wahl im Restaurant oder Take Away erhältlich.

Der 2006 vom Italiener Carlo Petrini definierte Begriff „Slow Food“ steht für genussvolles, bewusstes und regionales Essen und dem hat sich auch JACK&JO  verschrieben: Hochwertige Zutaten, eine sorgfältige Zubereitung und einzigartige Rezepte sind Ehrensache. Schnelles und preisbewusstes Essen steht dazu nicht im Widerspruch, ganz im Gegenteil: Slow Food kommt im JACK&JO schnell und fair auf den Tisch – oder in die Takeaway-Tasche.

Zum gesunden Frühstücksangebot mit frischen Säften gibt es innovative Eierspeisen und Pancakes in einer glutenfreien Variante. Tagsüber und abends prägen hausgemachte Burger-Kreationen die Karte. Als Beilagen warten „hand-cut fries“, Salate mit allerlei Extras sowie saisonale Suppen. Aber auch Vegetarier dürfen sich freuen: Über die Hälfte des JACK&JO -Angebots ist vegetarisch. 

Das erste Restaurant eröffnete im April 2015 im Bahnhof Winterthur, ein Zweites folgte im Oktober an der Europaallee Zürich.

Standorte:

  • JACK&JO Winterthur | Bahnhofplatz 7, 8400 Winterthur
  • JACK&JO Europaallee | Gustav-Gull-Platz 2, 8004 Zürich

… zur Website
… zur Facebook-Site